Die Arbeitgeber – für Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand

Ein wettbewerbsfähiger Wirtschafts- und Arbeitsstandort schafft die Grundlagen für Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand. Deshalb setzt sich der Schweizerische Arbeitgeberverband – als Stimme von über 100’000 Unternehmen mit rund 1,8 Millionen Arbeitsplätzen – für optimale wirtschaftliche und arbeitgeberpolitische Rahmenbedingungen in der Schweiz ein. Dazu gehören nicht zuletzt gute Beziehungen zur EU. Die bilateralen Verträge und der niederschwellige Zugang zu Fachkräften aus dem EU-Raum sind aus Arbeitgebersicht vital.

Um den Fachkräfte-Mangel abzufedern, gilt es zugleich, das inländische Arbeitskräfte-Potenzial noch besser zu mobilisieren. Frauen, Ältere, Beeinträchtigte und Jugendliche müssen vermehrt in den Arbeitsmarkt eingebunden werden. Auch dafür macht sich der Schweizerische Arbeitgeberverband stark.

In einer alternden Gesellschaft wird die Zahl der Erwerbstätigen aber zusehends knapper. Laut Schätzungen fehlen der Schweiz 2025 demografiebedingt eine halbe Million Arbeitskräfte. Im Interesse eines starken Werkplatzes und unseres Wohlstands sind wir deshalb auch in Zukunft auf Fachkräfte aus der EU angewiesen. Eine partnerschaftliche und offene Beziehung zur EU ist dafür zentral.

www.arbeitgeber.ch

 

 

Wir setzen uns für eine konstruktive Europapolitik ein!

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten speichern und bearbeiten und dich von Zeit zu Zeit über unsere aktuellen Kampagnen informieren. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

  Da ist leider etwas schiefgegangen!
  Danke für die Unterstützung!